Mit ‘Cross Cult’ getaggte Beiträge

4 neue Doctor Who Romane von Cross Cult

Veröffentlicht: 14. Januar 2015 in Roman
Schlagwörter:,

DoctorWho-CrossCult-2015Seit 2013 veröffentlicht CrossCult im deutschsprächigen Raum Romane zur britischen Science-Fiction Serie Doctor Who und hat nun auch ihr Line-Up für 2015 bekannt gegeben. So winken Fans in diesem Jahr 4 neue Romane um den zeitreisenden Timelord von Gallifrey:
Den Anfang macht am 16. Februar „Kriegsmaschinen“ von George Mann, welcher sich mit dem Kriegsdoktor (gespielt von John Hurt in „Der Tag des Doktors“) befasst. Weiter geht es mit zwei Romanen um den 12. Doktor (Peter Capaldi): Zuerst im Mai mit „The Blood Cell“ von James Goss, gefolgt von „Silhouette“ im August von Justin Richards.
Den Abschluss für das Jahr 2015 macht (vorraussichtlich) im November „City of Death“ von James Goss. Der Roman basiert auf dem gleichnamigen Drehbuch von Douglas Adams welches bereits in den 80ern als Teil der klassischen Doctor Who Serie produziert und ausgestrahlt wurde.

Quelle: Cross Cult

Advertisements

Nach langer Wartezeit hat der dt. Comic & Roman-Verlag Cross Cult einen neuen Doctor Who Roman angekündigt. Bei „11 Doktoren 11 Geschichten“ handelt es sich um einen Sammelband von 11 Kurzgeschichten die letztes Jahr im Zuge des 50. Jubiläums des Franchises als e-Book veröffentlicht wurden.
Beteiligt an dem Projekt Eoin Colfer, Michael Scott, Marcus Sedgwick, Philip Reeve , Patrick Ness, Richelle Mead, Malorie Blackman, Alex Scarrow, Charlie Higson, Derek Landy und Neil Gaiman. Neil Gaiman schrieb bereits zuvor zwei Drehbücher für die Fernsehserie („Die Frau des Doktors“ aus Staffel 6 und „Albtraum in Silber“ aus Staffel 7).
Laut Crosscult erscheint der Sammelband am 26- Mai; also dauert es nicht mehr allzu lange!

Doctor Who: 11 Doktoren 11 Geschichten

Quelle: Cross Cult Facebook Beitrag | Cross Cult Webseite